spielstuhl

Ein Relikt aus einer vergangenen Zeit. Auf einem Spielstuhl sitzt man "falsch rum". Die Hände können so beim Kartenspiel bequem auf der Lehne aufliegen.

ZU VERKAUFEN!



Klöppelstuhl

Ein alter Stuhl aus dem ehemaligen Seminar St. Michael Zug, verschönert durch ein Kissen mit Klöppelspitze meiner Mutter. Ein Hingucker sind die vier Originalklöppel, welche das Kissen fixieren. VERKAUFT!



Verenas stuhl

Als das Haus unserer verstorbenen Nachbarin Verena verkauft und geräumt wurde, durfte ich mir einen Stuhl auswählen und mitnehmen. Ein sehr üppig geschnitzter Sessel wurde durch den Samtstoff aus dem House of Hackney, London noch ausgefallener. Dazu gehört unterdessen auch der passende Fussschemel.
Verkauft!



Things i like

Von der Sperrgutsammlung am Strassenrand im Onsernonetal direkt in meine Werkstatt! Viele Arbeitsschritte später ist bereits ein eleganter himbeerfarbener Cocktailstuhl sichtbar.

ZU VERKAUFEN!



Herrenstuhl

An Weihnachten sass ich immer in der guten Stube meiner Oma auf diesem Stuhl: der Bezug kratze fürchterlich! Heute steht er im Schlafzimmer eines Whiskyliebhabers und hat einen traditionellen Schottenstoff... schön weich.

VERKAUFT



Kapitänsstuhl

Diesen Stuhl bekam ich geschenkt mit den Worten:" Von diesem Stuhl aus hat mein Onkel in Spanien ein grosses Vermögen durch Handel in der Karibik gemacht."

VERKAUFT



Meditieren auf Rosshaar

Eine Rosshaarmatratze ist heute ein Edelprodukt aus Naturmaterial: Schafwolle, Kokosfaser,Rosshaar, Baumwollstoff...

Es ist schon erstaunlich, wieviel Rosshaar für ein Sitzkissen verarbeitet wird.



Gewagt und gewonnen

Meine Freundin hat aus ihrem abgenutzten Voltaire einen wunderbar gewagten Sessel enstehen lassen und ihm so wieder für viele Jahre ihrer Familie erhalten.


Und wenn schon gewagt, dann gleich richtig! So kam auch das schöne Bänkli zu mir. Das "alte" Rosshaar wurde aufgefrischt und die abgenutzte Sitzfläche mit einem herrlich farbigem Stoff überzogen... nun kann es wieder bei der Besitzerin weiterleben. 


REtro ist mein Ding

Ein alter Sessel aus dem Brockenhaus hat eine wunderbar geschwungene Form. Ein Stoff aus den 5o-ger/60ger Jahren wird wieder in England gedruckt. Und das Endprodukt war kaum fertig, hat es schon eine Besitzerin gefunden. So geht das, wenn alles passt!

VERKAUFT



Ein Stuhl von a bis Z

Wahrlich von A bis Z... In einer therapeutischen Ausbildung haben alle KursteilnehmerInnen und KursleiterInnen alte Hosen mitgebracht... also von Antonia bis Xenia (nicht ganz Z!). Ich habe mit dem Aufzeichnen eines Planes begonnen... und hörte 60 Stunden später mit dem Zeigen des Endproduktes in einem feierlichen Rahmen auf! 

VERKAUFT


Leben IN Schwarz

In einem alten Schopf konnte ich zwei verstaubte Stuhlgestelle mitnehmen. Ein Gestell konnte einer genaueren Kontrolle nicht standhalten,  der andere kam in die Werkstatt. Aufgepolstert ist daraus ein wunderbar bequemer und eleganter Sessel entstanden. Wirklich eine Verwandlung!

VERKAUFT!